Oktober 18 2017 11:30:12
Neue Nachrichten
· [b]Rezension:[/b] ...
· [b]Promovideo Ghostt...
· [b]Kursprogramm 2017...
· [b]Jahrestermine 201...
· [b]Veranstaltungshin...
· [b]MPS Saison 2017[/...
· [b]Hörnerfest 2016[...
· [b]Pfeile fliegen la...
· [b]Mit Hammer und Ä...
· [b]Alles neu macht d...
Navigation
Mittelalter Ring
Mittelalterseite
Mittelalter, Termine & Mehr
www.burg-assum.de
www.mittelalterseite.de

Manfried`s Trelleborg
Geschichte und Berichte Wikinger
www.manfrieds-trelleborg.de

Werbe Ecke

www.dunkelklang.de
Dunkelklang - Magazin & Agentur

Nominatim
Mittelalter Webring

www.mm2net.de
Markus Müller - Mittelalter Fotos

www.hansemeister.com
Michael Meister - Mittelalter Fotos

trainingsschwerter.com
Trainingsschwerter

fahrendehaendler.de
Vehi Mercatus

www.fantasyschmuck.at
Fantasyschmuck


Thema ansehen
 Thema drucken
BEOWULF – die komplette Serie
tm_niehus
BEOWULF – die komplette Serie


www.dunkelklang.de/images/beowulf_1.jpg



Am 19. Januar erschien mit BEOWULF – die komplette Serie ein fantastisches Actionabenteuer mit Kieran Bew („Da Vinci‘s Demons“) und Oscar®-Gewinner William Hurt („Kiss of the Spider Woman”) auf DVD, Blu-ray und Video on Demand.


www.dunkelklang.de/images/beowulf_2.jpg



Um sich angemessen von seinem im Sterben liegenden früheren Schutzherrn Hrothgar (William Hurt) zu verabschieden, kehrt Beowulf (Kieran Bew) nach vielen Jahren in seine Heimat zurück. Seine Ankunft verläuft anders als geplant, denn in Herot, dem Ort seiner Jugend, beschuldigt man ihn des Mordes. Um sich den Respekt der Bewohner zu verdienen, soll er die Stadt vom Ungeheuer Grendel befreien. Nach einer erfolgreichen Vertreibung gewinnt er das Vertrauen der Stadt zurück und übernimmt das Amt des Vogtes, um die Stadt auch weiterhin zu beschützen. Dabei muss er schnell feststellen, dass oftmals die Gefahr nicht von außerhalb kommt, sondern in den eigenen Reihen lauert…

Mit BEOWULF – die komplette Serie bekommen Fans von „Game of Thrones“ und „Der Herr der Ringe“ neues Filmfutter. Die Serie basiert auf dem Heldenepos „Beowulf“, dem bedeutendsten erhaltenen Einzelwerk angelsächsischer Sprache. Es erwarten sie 640 Minuten voller fantastischer Kreaturen, dramatischer Schlachten und dem ständigen Kampf um Macht, Liebe und Loyalität. Neben Kieran Bew als Beowulf und Oscar®-Gewinner William als ehemaliger Schutzherr, überzeugen in weiteren Rollen Ed Speleers („Downton Abbey“, „Eragon“), Joanne Whalley („Wölfe“, „Die Borgias“), David Ajala („The Dark Knight“, „Fast & Furious 6“) sowie David Harewood („Homeland“, „Blood Diamond“) in dieser hochwertigen Produktion der bekannten ITV Studios.


Auf FB:
https://www.faceb...wulfSerie/

...........................................................................

Rezension folgt!
 
tm_niehus
Beowulf - Die Serie - Trailer deutsch/german

YouTube Video
 
tm_niehus
Rezension:
BEOWULF – die komplette Serie


Tatsächlich erinnerte uns gleich zu Beginn die Titelmusik ein wenig an "Game of Thrones" und wir waren gespannt auf die Geschichte des allseits bekannten "Beowulf". Für "Beowulf: Return to the Shieldlands." wurden im Vorfeld der deutschen Veröffentlichung der Serie Spekulationen und Hoffnungen von den potenziellen Seherinnen und Sehern geäußert und durch den Trailer bei Youtube gut beworben, was das Beste hoffen ließ.

Bereits in der ersten halben Stunde jedoch wurde uns allmählich klar, dass es keine Anlehnung an das überlieferte Wissen über "Beowulf" war, was wir dort zu sehen bekamen. Alle warteten zunächst einmal auf "Grendel" ... hier hätte uns sicher eine kleine Einführung in die Geschichte von Beowulf und Grendel ein wenig auf das dann Folgende eingestimmt. Tatsächlich würden sich andere, nicht so geschichtlich Gefestigte, sicher fragen: "Aus welchem Grund kam Beowulf als Erwachsener eigentlich an den Hof des Hrothgar zurück?" Inzwischen waren wir uns nicht ganz sicher, ob „Grendel“ vielleicht eine der anderen Figuren im Laufe der ersten Folgen sein könnte. Wir waren verwirrt.

Einfach gehaltene Dialoge zwischen den Protagonisten und leicht überschaubare Actionszenen. Interessante, recht harmlose Monster und eine Mischung aus anderen Fantasyfilmen, wie z.B. Herr der Ringe oder auch Dune der Wüstenplanet, motivierten zumindest die männlichen Familienmitglieder nicht sehr zum weiteren ansehen. Dagegen fanden die weiblichen Familienmitglieder die ersten Folgen der Serie sehr gut. Wir sind gespannt, wie es weiter geht.

Fazit:
leichte, einfache Fantasy-Kost für eine entspannte unterhaltsame Familienzeit mit älteren Kindern. Erwartungen daran, dass die Serie wie versprochen an "Game of Thrones“ oder "Herr der Ringe“ heranreicht, sollten herunter geschraubt werden. Die Handlungen sind teilweise sehr vorhersehbar, der Handlungsstrang scheint teilweise sehr ähnlich wie bei anderen Fantasyserien.

[TN - SM]
 
Springe ins Forum:
Foren Themen
Neueste Themen
· Marie`s Wedding - Bo...
· Saeldes Sanc- Thank ...
· Strings & Spoons- A ...
· BEOWULF – die komp...
· Nachtgeschei Konzerte
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Pressemeldungen
· Das fette Ö 2017
· Ghosttown Company
· FlintHandWerk
· Tir Nan Og - neues A...
· Corvus Corax die AR...
Neue Nachrichten
Lesenswert
Reise durch das Selbst - Lebenshilfe

Silvia Miller - Reise durch das Selbst

Silvia Miller - Reise durch das Selbst
www.reise-durch-das-selbst.de

Veranstaltungen
<< Oktober 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Keine Ereignisse.

Buchmarkt
Bücherpartner
LIBRI Buchshop
Weblinks


www.kutenholz-live.de


Mittelalter Bücher & mehr



Mitgliederseiten
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
33,927,935 eindeutige Besuche